Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Eingabehilfen in Apple-Betriebssystemen

Die Apple Accessibility Options (zu finden unter: Schaltfläche Start, Einstellungen, Systemsteuerung, Eingabehilfen) stellen verschiedene Merkmale für die individuelle Einstellung der optischen und akustischen Erscheinung sowie für grundlegende Arbeitsweise von Tastatur und Maus bereit. Diese Merkmale tragen auch in anderen Betriebssystemen annähernd die gleichen Namen.

Systemeinstellungen: Bedienungshilfen

In den Systemeinstellungen von Apple-Computern kann in der Rubrik System eine Bedienungshilfe aufgerufen werden.

Systemeinstellungen

Bedienungshilfen für Menschen mit eingeschränkten Sehfunktionen

Im Gegensatz zu deutschen Windows-Betriebssystemen ist in Apple-Betriebssystemen eine synthetische Sprachausgabe in deutscher Sprache integriert. Diese Sprachausgabe ist hinsichtlich bestimmter Merkmale wie Geschlecht, Stimmfarbe und Stimmung (lethargisch, enthusiastisch, neutral, usw.) frei konfigurierbar.

Bei eingeschalteter "VoiceOver"-Funktion werden alle Aktionen wie Mausklick, Öffnen eines Fensters beziehungsweise Programms über die synthetische Sprachausgabe ausgegeben. Ein Vorlesenlassen kompletter Texte ist ebenfalls möglich.

Die integrierte Zoom-Funktion vergrößert die Bildschirmanzeige um das bis zu 20fache und folgt automatisch dem Mauszeiger, dessen Größe ebenfalls angepasst werden kann.

Kategorien, Reiter Sehen

Bedienungshilfen für Menschen mit eingeschränkten Hörfunktionen

Für Menschen mit Hörbehinderungen kann auf eine Warnmeldung anstatt durch einen Alarmton durch Blinken auf dem Bildschirm hingewiesen werden.

Kategorien, Reiter Hören

Bedienungshilfen für Menschen mit eingeschränkten motorischen Funktionen

Bei Verwendung der Funktion "Einfingerbedienung" können Sie die Tasten von Tastatur-Kurzbefehlen wie "Wahl-Befehl-8" nacheinander drücken. Ist die Funktion "Einfingerbedienung" aktiviert, zeigt Tiger jede Taste in der Abfolge auf dem Bildschirm an, sodass Sie sie berichtigen und überprüfen können, bevor Sie den Befehl ausführen. Die Funktion "Tastatursteuerung" bietet Tastaturbefehle für die Navigation in Menüs, Fenstern, dem Dock und anderen Elementen auf der Benutzeroberfläche allein durch die Verwendung der Tastatur. Sie können sogar systemweit oder in einzelnen Programmen verwendete Tastaturbefehle zuweisen oder neu zuweisen.

Kategorien, Reiter Tastatur

Ein integriertes Spracherkennungssystem ermöglicht das Sprechen von Befehlen anstelle einer Eingabe über die Tastatur.

Kategorien, Reiter Sprache

Die Funktion "Mausbedienung" ermöglicht die Verwendung der numerischen Tastatur zur Bewegung des Mauszeigers, zum Klicken, Doppelklicken und Bewegen.

Kategorien, Reiter Maus und Trackpad.png

Letzte Aktualisierung am 08.05.08