Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Regiobahn GmbH

Kontakt:

Logo Regiobahn GmbH

Regiobahn GmbH
An der Regiobahn 15
40822 Mettmann

Tel.: 02104 305-0
Fax: 02104 305-05
http://www.regio-bahn.de

Barrierefreie Gestaltung der Infrastruktur

  • Bei zahlreichen Haltepunkten ist das Bahnsteigniveau an die Schienenfahrzeuge angepasst, trifft dies nicht zu, wird Hilfestellung geleistet (z.B. mit Einsatz einer Rampe).
  • Die Haltepunkte werden in den Fahrzeugen optisch und akustisch angezeigt.
  • Angebotene Multizweckabteile sind großzügig gestaltet, so dass man sich problemlos mit dem Rollstuhl bewegen kann.

Angebote

Informationsangebote für Menschen mit Behinderung
  • Informationen für Menschen mit Behinderung können unter der folgenden Telefonnummer abgerufen werden: 02104 305-400.
    Der Service umfasst u.a. Angaben zu Ein-und Ausstiegsmöglichkeiten an verschiedenen Haltepunkten sowie die Möglichkeit, einen entsprechenden Hilfebedarf vor Fahrtantritt anzumelden.
  • Zusätzlich kann der Bedarf an Hilfestellung beim Ein- und Ausstieg sowie Umsteigen vor Fahrtantritt angemeldet werden unter: Zwecks Koordination muss die Anmeldung ca. 1 Werktag vor Fahrtantritt erfolgen.
Sonstige Angebote für Menschen mit Behinderungen
  • Keine weiteren Angebote für Menschen mit Behinderung.
Defizite für Menschen mit Behinderung/ Verbesserungspotentiale
  • Auf der direkten Internetpräsenz der Regiobahn GmbH fehlen aktuelle Informationen in Bezug auf adäquate Dienste und Angebote für Menschen mit Behinderung.

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet der Regiobahn GmbH umfasst u. a. die Städte:

  • Düsseldorf
  • Erkrath
  • Kaarst
  • Mettmann
  • Mönchengladbach
  • Neuss
  • Wuppertal

Letzte Aktualisierung am 19.07.10