Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Bild: Kunstmuseum Gelsenkirchen

Horster Straße 5-7
45897 Gelsenkirchen
Adresse in Google-Maps anzeigen

Web: www.gelsenkirchen.de/...

Informationen zur Barrierefreiheit

Hinweise für Rollstuhlfahrer/innen
  • Ebenerdiger Zugang oder Zugang über Rampe (Schwelle/Kante maximal 3 cm; Rampe weniger als 6% Steigung; Rampenlänge unter 6 Meter, ansonsten mit Zwischenpodest)
  • Alle Türen haben eine lichte Breite (Innenmaß) von mindestens 90 cm
  • Ein barrierefreier Eingang befindet sich am Hintereingang
  • Für Aufzüge, die zum Veranstaltungsort führen, gilt:
    • Aufzugstür öffnet automatisch
    • Aufzugstür ist mindestens 90 cm breit
    • Kabinentiefe beträgt mindestens 140 cm
    • Bedientasten liegen nicht höher als 130 cm
  • Anzahl der reservierten Zuschauerplätze für Rollstuhlfahrer/innen: variabel (für Veranstaltungsraum)
  • Begleitpersonen können in unmittelbarer Nähe des Rollstuhlplatzes sitzen
  • Assistenz vor Ort bei unüberwindbaren Barrieren
Folgende Vorraussetzungen könnten den Zugang für Rollstuhlfahrer/innen einschränken:
  • Eingangstür öffnet nicht automatisch
  • Eingangstür ist eine Drehtür
  • Außer der Drehtür gibt es einen Eingang mit einer normalen Tür, die sich nicht automatisch öffnet. Außen vor der Tür befindet sich eine Klingel, um das Personal zu rufen.
Hinweise für gehbehinderte Menschen
  • Sitzgelegenheiten sind auf dem Weg zum Veranstaltungsort vorhanden
Hinweise für sehbehinderte und blinde Menschen
  • Eingangstür ist eine Drehtür
  • Mitnahme eines Blindenführhundes möglich
  • Persönliche Auskunft zu den Veranstaltungen (siehe Kontakt)
  • Führungen nach vorheriger Anmeldung
Hinweise für gehörlose Menschen
  • Persönliche Kontaktaufnahme möglich über: E-Mail: doris.edler@gelsenkirchen.de, Telefon: 0209 1694130
Hinweise für hörgeschädigte Menschen
  • Persönliche Kontaktaufnahme möglich über: E-Mail: doris.edler@gelsenkirchen.de, Telefon: 0209 1694130
Hinweise für Menschen mit Lernschwierigkeiten / kognitiven Einschränkungen
  • Informationen in leichter Sprache (bitte erfragen - siehe Kontakt)
  • Informationen, die elektronisch zur Verfügung stehen, werden vorgelesen
  • Führungen nach vorheriger Anmeldung
Hinweise zu Behindertentoiletten
  • Anzahl: 1
  • Standort: Untergeschoss, Nähe Aufzug
  • Toilette mit Euroschlüssel zu öffnen
  • Schlüssel befindet sich an der Information
Hinweise zur Anreise
Weitere Maßnahmen in Planung
  • Erneuerung des Zugangs (Weg, Rampe)
Kontakt
  • Bei Fragen zur Barrierefreiheit der Veranstaltungen und zu Unterstützungsangeboten wenden Sie sich bitte an: Frau Dr. Edler, Telefon: 0209 1694130, E-Mail: doris.edler@gelsenkirchen.de

Angaben zur Verwendung der Symbole:

Als Vorlage für die Symbole diente die Piktogramm-Serie "Menschen & Behinderung" der Firma anatom5 und der Nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle (NatKo).