Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Veranstaltung:

Logo: Inklusionskataster NRW
Veranstaltung „Bundesteilhabegesetz und Sozialraum. Zusammen neue Wege der Unterstützung finden!“ vom Inklusionskataster NRW am
9. November 2018

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Fortbildungsreihe zum Thema Barrierefreies Bauen

Veranstaltungszentrum Der kleine Prinz

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Duisburg Fortbildungen zum Thema Barrierefreies Bauen an. Die Fortbildungreihe, die in Kooperation zwischen der städtischen Fortbildung und der Duisburger Koordinatorin der Belange der Menschen mit Behinderung entstanden ist, besteht aus drei Teilen, die jeweils in sich abgeschlossen sind.

Die Termine im Einzelnen:

  • 16.03.2011; Barrierefreies Bauen - DIN 18040 im Vergleich zur DIN 18024 und DIN 18025
  • 03.08.2011; Barrierefreies Bauen - Best-Practice-Beispiele aus Duisburg
  • 08.11.2011; Barrierefreies Bauen und die gesetzlichen Grundlagen

Die Seminare finden statt jeweils ab 09.30 Uhr im Konferenz- und Beratungszentrum „Der Kleine Prinz“, Schwanenstr. 5–7, 47051 Duisburg.
Weitere Informationen zu den Fortbildungsveranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Erstellt am 01.02.11