Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Integrationsfachkonferenz 2012

Logo der Agentur Barrierefrei NRW

Wie bereits schon im Jahr 2010 war die Agentur Barrierefrei NRW auch auf der diesjährigen Integrationsfachkonferenz vertreten, die am 03. September 2012 in Hilden stattfand. Eingeladen hatte die Hauptschwerbehindertenvertretung beim Ministerium für Inneres und Kommunales NRW. Schwerpunktthema der Konferenz war die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), insbesondere der Aktionsplan der Landesregierung „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“, mit dem die UN-BRK in Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden soll.

Der Aktionsplan der Landesegierung greift unter anderem die Bestimmungen zur Zugänglichkeit und Barrierefreiheit aus dem Artikel 9 der UN-BRK auf und fordert die Erstellung umfassender Barrierefreiheit als wichtigen Baustein auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. Neben der organisierten Selbsthilfe und den Sozialverbänden ist die Agentur Barrierefrei NRW ein wichtiger strategischer Partner auf diesem Weg.

Am gut frequentierten Informationsstand der Agentur konnten sich, Vertrauenspersonen, Personalräte, Beauftragte der Arbeitgeber und Behördenleitungen der einzelnen Geschäftsbereiche des Ministeriums über die Arbeit der Agentur sowie über den aktuellen Stand der Bestandsaufnahme NRW informieren.

Erstellt am 07.09.12