Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Veranstaltung:

Logo: Inklusionskataster NRW
Veranstaltung „Bundesteilhabegesetz und Sozialraum. Zusammen neue Wege der Unterstützung finden!“ vom Inklusionskataster NRW am
9. November 2018

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Studierende der TU Dortmund erheben öffentliche Gebäude in NRW

Logo der technischen Universität Dortmund

In einer Kooperation der Agentur Barrierefrei NRW mit dem Studiengang Rehabilitationswissenschaften an der Technischen Universität Dortmund untersuchen Studierende die Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude in NRW. Im Sommersemester 2013 durchlaufen daher über 100 Teilnehmende eine Erheber-Schulung der Agentur Barrierefrei NRW.

Parallel zu den zur Zeit laufenden Erhebungen in zehn Modellregionen im Rahmen der Bestandserhebung-NRW werden auch die Studierenden im Mai und Juni öffentliche Gebäude im Ruhrgebiet und in anderen Regionen Nordrhein-Westfalens erheben. Die erhobenen Daten werden anschließend über ein barrierefreies Internetportal veröffentlicht, um Bürgerinnen und Bürgern verlässliche Daten zum Stand der Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW zur Verfügung zu stellen.

Erstellt am 15.04.13