Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Informationsveranstaltung zur Bestandsaufnahme NRW in Dortmund

Eine Hand tastet über den taktilen Übersichtsplan des Stadthauses in Dortmund
Übersichtsplan (taktil) Berswordt-Halle Dortmund

Auf Einladung des Behindertenpolitischen Netzwerkes der Stadt Dortmund stellte die Agentur Barrierefrei NRW am 13. August im Rathaus den zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern des Netzwerkes sowie der Stadtverwaltung Dortmund die Bestandsaufnahme zur Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude in NRW vor. Ein Themenschwerpunkt war die zukünftige Nutzung der Erhebungsergebnisse für die Aktualisierung des interaktiven Stadtplans für Menschen mit Behinderung der Stadt Dortmund.

Die Bestandserhebung NRW stieß bei den Teilnehmenden auf ein breites Interesse. Aufgezeigt wurde die Historie, der aktuelle Sachstand, auch in Bezug auf die bereits durchgeführten Begehungen von ausgewählten Gebäuden der Stadt Dortmund durch Studierende der TU Dortmund im Sommersemester 2013. Von Seiten der Anwesenden möchte man das Thema weiter begleiten und die Umsetzung in Dortmund aktiv mitgestalten.

Erstellt am 15.08.13